Cowcam - Kühe fotografieren ihre Welt

Cowcam - Kühe fotografieren ihre Welt
32,00 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

  • bu04
Schnappschüsse aus der Kuhglocke – Bilder mit Bodenhaftung Die Alpen aus Kuhsicht und die Kuh... mehr
"Cowcam - Kühe fotografieren ihre Welt"

Schnappschüsse aus der Kuhglocke – Bilder mit Bodenhaftung


Die Alpen aus Kuhsicht und die Kuh als Fotografin ihrer Welt – überraschend
künstlerisch, berührend und verblüffend.

Eines Tages hatte Christoph Sigrist, der Bauer vom Hümpelihof, eine Idee: Er wollte wissen,
wie seine Kühe die Welt sehen, und montierte eine kleine Kamera in eine Kuhglocke, die er
seiner Lieblingskuh Sofie umhängte. Heraus kamen Bilder aus Kuhsicht auf der Weide oder
Alp, wie sie so noch kein Mensch gesehen hat. Später schickte er seine „Cowcam“ auf eine
Reise durch die Schweiz. Dabei sind tausende Fotos entstanden und aus den schönsten nun
dieses Buch, ergänzt um erklärende Texte und den teils berührenden Geschichten hinter den
Bildern, erzählt von den Besitzerinnen und Besitzern der Kamerakühe.
Warum zum Beispiel wenden sich die Kühe immer wieder dem Sonnenuntergang zu? Warum
liegen sie lieber an der Geländekante und nicht in der Mulde?


Von dem Cowcamprojekt gibt es auch Postkarten (www.cowcam.ch), die Christoph Sigrist
zur Illustration und Erklärung seines Projekts immer gerne zeigt: Eine Dame im Zug
erinnerten die Bilder an ihren landschaftsmalenden Großvater. Auf die höfliche Nachfrage,
wer denn ihr Großvater gewesen sei, kam die prompte Antwort: „Segantini“. (Giovanni
Segantini, 1858–1899, war ein bekannter Hochgebirgsmaler des realistischen Symbolismus,
der die Bergwelt in einzigartiger Weise auf seinen Bildern wiedergab).


Christoph Sigrist, aufgewachsen in der Stadt, studierte Agronomie und Marketing, um dann einen
biologischen Hof zu bewirtschaften, von dem aus man das Basler Münster sieht. Die Idee der Cowcam hat
ihn eines schönen Tages aus heiterem Himmel überfallen und ist seitdem zu einem leidenschaftlichen
Hobby geworden.
Daniel von Rüti absolvierte die Ausbildung zum visuellen Gestalter an der Schule für Gestaltung in Zürich.
Hier lebt er auch mit seiner Familie, durch und durch Stadtmensch mit einem Hang zu den Tessiner
Seitentälern.
Sagita Lehner arbeitet als freie Journalistin. Sie hat sich selbst ein Arbeitspensum in homöopathischer
Dosis verschrieben und dadurch die wahre Freude am Leben, am Staunen, Genießen und Ausruhen
entdeckt.

 

COWCAM
Kühe fotografieren ihre Welt
Christoph Sigrist und Daniel von Rüti
Texte von Sagita Lehner
224 Seiten, 210 Farbfotos, 180 x 280 mm, Flexocover
Für Deutschland: € [D] 32,–
Für Österreich: € [A] 32,90
ISBN 978-3-03781-071-2
September 2014. FARO im FONA Verlag, CH-Lenzburg

Weiterführende Links zu "Cowcam - Kühe fotografieren ihre Welt"
Zuletzt angesehen